top of page

MultiNet6G: Vorreiter in der geförderten Innovationswelle für Netztechnologien


Von Links nach Rechts: Stefan Hoeltken (siticom GmbH), ..., Copyright: BMDV“, Vichy Ly


Die jüngste Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) unterstreicht die zunehmende Bedeutung innovativer Netztechnologien für Deutschlands digitale Zukunft. Eines der herausragenden Projekte, das von dieser Initiative profitiert, ist das Forschungsprojekt MultiNet6G, das sich auf die Integration verschiedener drahtloser Kommunikationstechnologien im Produktionsumfeld konzentriert.


Das MultiNet6G-Projekt zielt darauf ab, ein einheitliches Netzwerk zu schaffen, das verschiedene drahtlose Technologien wie WiFi, 5G, Lifi und kommunizierendes Radar integriert. Diese Integration soll zu einer hochverlässlichen und latenzarmen Kommunikation in der Produktion führen. Dieses Konzept passt perfekt zur Förderstrategie des BMDV, die darauf abzielt, Deutschland als Innovationsstandort zu stärken und digitale Souveränität durch Technologieoffenheit zu fördern.


In ihrer Ansprache auf der Jahrestagung hob Daniela Kluckert, Parlamentarische Staatssekretärin beim BMDV, hervor, dass Kommunikationsnetze entscheidend für die Wirtschaft und Gesellschaft sind. Die Förderung von Projekten wie MultiNet6G untermauert diese Vision und stellt einen wichtigen Schritt in Richtung einer effektiveren und zukunftssicheren Netzinfrastruktur dar.


"Kommunikationsnetze sind die Lebensadern von Wirtschaft und Gesellschaft und damit eine unverzichtbare Säule der Digitalisierung. Wir wollen Deutschland als Innovationsstandort weiter stärken und private 5G-Campusnetze made in Germany zum weltweiten Vorbild machen."
Daniela Kluckert

Das BMDV hat zugesagt, bis Ende 2024 bis zu 300 Millionen Euro für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich innovativer Netztechnologien bereitzustellen. MultiNet6G steht beispielhaft für diese Bestrebungen und veranschaulicht, wie durch innovative Ansätze und Technologien Deutschlands Position als globaler Technologieführer gestärkt werden kann.




Quelle: https://bmdv.bund.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2023/097-kluckert-innovative-netztechnologien.html

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page